Anzeige
Anzeige

Alexandra Jahr zahlt ihre beiden Schwestern aus



Die Hamburger Verlegerin Alexandra Jahr (46) hat fünf Jahre nach dem Tod ihres Vaters Alexander Jahr (1940-2006) „im Wege der Sonderrechtsnachfolge“ sämtliche Anteile an der Jahr-Verlag GmbH & Co. KG sowie deren Komplementärin Alexander Jahr GmbH übernommen. Die Kommanditeinlage von 15 Millionen und das Stammkapital der GmbH in Höhe von 75.000 Euro werden jetzt allein von der Alexandra Jahr gewerblich GbR gehalten. Diese Gesellschaft bürgerlichen Rechts besteht aus der MUSI GmbH und Alexandra Jahr persönlich. Das Stammkapital der MUSI GmbH um 25.000 Euro liegt wiederum bei der Verlegerin.

Verlegerin Alexandra Jahr besitzt nun 100 Prozent des Jahr-Verlags

Nun Allein-Besitzerin des Jahr-Verlags: Alexandra Jahr

Bisher teilte sich Alexandra Jahr den Jahr-Verlag zu je einem Drittel mit ihren beiden Schwestern und Miterbinnen Angelika Jahr (45) und Isabel Jahr-Krezl (42). Angelika und Isabel leiten gemeinsam die Alexander Jahr Privatvermögensgesellschaft mbH & Co. KG, die Jahr Investitionsgesellschaft GmbH & Co. KG und die VVS Verlags- und Vertriebsservice GmbH & Co. KG, an den die drei Schwestern paritätisch beteiligt sind. Alexandra zeichnet indessen auch für die Familiengesellschaft A. Jahr-Stilcken GmbH & Co. KG verantwortlich, welche die Anteile des Trios an den gemeinsamen Holdings der Jahr-Familien hält; dazu gehören Immobilien, Spielbanken sowie 25,1 Prozent von Gruner + Jahr.

Der Jahr-Verlag besitzt die Hälfte der Jahr Top Special Verlag GmbH & Co. KG mit siebzehn Spezialzeitschriften in Deutschland – von „Aero International“ bis „Tennis Magazin“ – und Ablegern in der Schweiz und den Niederlanden. Die andere Hälfte gehört der Axel Springer AG. Während Alexandra Jahr allein die Geschäfte führt, steht Springer-Vorstand Dr. Andreas Wiele (49) dem Beirat des Joint Ventures vor. Alexandra Jahr ist neben ihrer Tante Angelika Jahr-Stilcken (69), der Familienvertreterin im Aufsichtsrat von G+J, die letzte aktive Verlegerin des Clans.

Media Tribune Premium-Content
Anzeige  

MEDIA TRIBUNE UNTERSTÜTZEN

AKTUELLE KOMMENTARE

Anzeige
Anzeige

© 2017 Media Tribune. All Rights Reserved.