Anzeige
Anzeige

Bauer-Update: Da waren es nur noch achtzehn



Yvonne Bauer

Yvonne Bauer

Ausgerechnet die Yvonne Bauer Redaktions KG und die Yvonne Bauer Service KG wurden aus dem Handelsregister beim Amtsgericht Hamburg gelöscht. Die beiden erst vor gut einem Jahr gegründeten Holdinggesellschaften haben nach dem im Dezember erfolgten Zusammenschluss der bis dahin voneinander unabhängigen Familienkonzerne ihre Pflicht erfüllt. In Köln ist außerdem die Heinrich Bauer LAPIS KG erloschen.

Damit existieren nur noch 18 der vor ein paar Wochen noch 31 Kommanditgesellschaften im Firmengeflecht der Verlegerfamilie (siehe Media Tribune vom 17.12.2010 „Der Bauer und seine sechs Frauen“ und vom 14.01.2011 „Bauer löscht zehn Kommanditgesellschaften“).

Heinz Bauer

Heinz Bauer

Einzige Kommanditistin der drei Gesellschaften war die Obergesellschaft Heinrich Bauer Verlag KG mit einer Einlage von jeweils drei Millionen Euro. Den Komplementär der LAPIS KG gab Heinz Heinrich Bauer (71), und in den beiden erst vor einem Jahr gegründeten Yvonne Bauer KGs haftete die neue Bauer Komplementär KG persönlich. Der Seniorverleger hält nach wie vor im Heinrich Bauer Verlag und in der Komplementär KG als persönlich haftender Gesellschafter die Stellung.


Media Tribune PremiumMedia Tribune PREMIUM-Content zur Bauer Media Group:
Übersicht über die Besitzverhaeltnisse aller 18 KGs – Preis: 25,- EUR


Media Tribune Premium-Content
Anzeige  

MEDIA TRIBUNE UNTERSTÜTZEN

AKTUELLE KOMMENTARE

Anzeige
Anzeige

© 2017 Media Tribune. All Rights Reserved.