Anzeige
Anzeige

Bertelsmann stuft G+J nach 42 Jahren zur GmbH & Co. KG zurück

Bertelsmann stuft G+J nach 42 Jahren zur GmbH <span class=& Co. KG zurück" title="Bertelsmann stuft G+J nach 42 Jahren zur GmbH & Co. KG zurück">

John Jahr und Reinhard Mohn kämpften bereits 1972 erbittert um die volle Macht / G+J künftig ohne Aufsichtsrat sowie Mandate der Jahr-Familie, der Führungskräfte und Mitarbeiter

G+J feiert die zweite Halbzeit / Eine Zeitreise durch 128 Jahre „Brigitte“-Geschichte

G+J feiert die zweite Halbzeit / Eine Zeitreise durch 128 Jahre „Brigitte“-Geschichte

Am 1. Mai 2014 jährt sich laut Verlag Gruner + Jahr zum 60. Mal die Gründung der Frauenzeitschrift „Brigitte“. In der Pressemitteilung vom 7. April heißt es dazu: „Seit ihrer ersten Ausgabe im Mai 1954 macht sie sich für die Interessen von Frauen stark, stärkt ihre Rolle in der Gesellschaft und hat sich als die starke Marke an ihrer Seite etabliert.“ – Stark. Doch ist das hinsichtlich der historischen Wurzeln ebenso richtig wie falsch. Was das Medienhaus in den Mittelpunkt stellt, das ist der 60. Jahrestag der Umbenennung des Titels „Das Blatt der Hausfrau“ aus dem Ullstein-Verlag in „Brigitte“. Die Ahnentafel des Magazins reicht allerdings bis zum Start von „Dieses Blatt gehört der Hausfrau!“ anno 1886 zurück. Demnach ist „Brigitte“ heute fast 130 Jahre jung.

Neue Details zum Gründungsmythos des „Stern“ und dessen bisher unterbliebenen Aufklärung

Neue Details zum Gründungsmythos des „Stern“ und dessen bisher unterbliebenen Aufklärung

Braune Wurzeln” zurück bis 1938 oder Henri Nannens geniale Erfindung von 1948?

Das Ende von Gruner Druck in Itzehoe

Das Ende von Gruner Druck in Itzehoe

Eine Analyse und Zeitreise in die deutsche Pressegeschichte seit 1879

G+J-Wirtschaftspresse – „Es geht ein bedeutendes Kapitel deutscher Publizistik zu Ende“

G+J-Wirtschaftspresse – „Es geht ein bedeutendes Kapitel deutscher Publizistik zu Ende“

Heute (7. Dezember 2012) erscheint die letzte Ausgabe der „Financial Times Deutschland“ – Anlass für eine Rückblende auf die wechselvolle Geschichte und internationale Bedeutung des Verlagsbereichs Wirtschaftspresse innerhalb des Medienunternehmens Gruner + Jahr.

Anzeige  

© 2017 Media Tribune. All Rights Reserved.