Anzeige
Anzeige

05/12 | Flapsige Süddeutsche: Wenig verstehen und nicht recherchieren



Brigitte-Chefredaktion wehrt sich gegen PR-Verdacht

Unter der Headline „Zu viel Aufwand für einen PR-Coup“ druckte die „Süddeutsche Zeitung“ am 19. Mai 2012 den folgenden Leserbrief der „Brigitte“-Chefredakteure Brigitte Huber und Andreas Lebert: „In Ihrer Ausgabe vom 4. Mai berichteten Sie unter der Überschrift ‚Vogue ohne Magermodels‘ von der Entscheidung des Condé Nast Verlages, in allen Ausgaben der Zeitschrift Vogue in Zukunft nicht mehr mit Magermodels zu arbeiten. Sie erwähnten in diesem Zusammenhang auch unsere Entscheidung von 2009, in allen Ausgaben der Zeitschriftenfamilie Brigitte ganz auf Models zu verzichten. Sie nennen diese Entscheidung ‚im Grunde einen PR-Coup‘. Schade, dass Sie offensichtlich sehr wenig von dieser Thematik verstehen und auch nicht bereit waren zu recherchieren. Bei Brigitte werden monatlich circa 150 Seiten Mode und Beauty produziert, in zweieinhalb Jahren waren es mehr als 4000 Seiten. Solche Produktionen ohne Models durchzuführen, bedeutet einen Mehraufwand an Kosten und Organisation, und es erfordert großen Einsatz aller Redakteurinnen. Für eine PR-Maßnahme, das dürfen Sie glauben, wäre dieser Aufwand nicht zu rechtfertigen. Ihre flapsige, abwertende Formulierung verletzt engagierte Redakteurinnen, die Verantwortungsgefühl haben – und auch alle Frauen, die mit ihrem Namen und ihrem Gesicht in unseren Heften dazu beitragen, ein pervertiertes Schönheitsbild ins Abseits zu stellen.“


++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Media Tribune QuizMedia Tribune-Quiz: Wie viel Journalisten sitzen im aktuellen Vorstand von Gruner + Jahr?
a) null
b) zwei
c) drei


Antwort anzeigen »

a) null

Leider gibt es keine Nachfolger für Henri Nannen (1.7.1965–31.12.1983), Adolf Theobald (2.11.1972– 23.1.1974), Johannes Gross (1.6.1983–30.6.1994), Peter Scholl-Latour (15.6.1983–30.6.1988), Rolf Schmidt-Holtz (1.1.1990–30.6.1994), Axel Ganz (1.6.1991–31.12.2005) und Angelika Jahr-Stilcken (1.11.2000–31.3.2008).


Media Tribune Premium-Content
Anzeige  

MEDIA TRIBUNE UNTERSTÜTZEN

AKTUELLE KOMMENTARE

Anzeige
Anzeige

© 2017 Media Tribune. All Rights Reserved.