Anzeige
Anzeige

09/12 | Der Mohn hat seine Schuldigkeit getan – und der Mohr…?



Ausgerechnet einen ehemaligen Kollegen hat die „Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung“ („FAS“) in den „Himmel“, sprich ins Jenseits, befördert. In einer Bildunterschrift zu dem lesenswerten Stück „Über den Dächern von Gütersloh“ verwechselte sie am 9. September Bertelsmann-Nachkriegsgründer Reinhard Mohn (1921 – 2009) mit dem Journalisten Reinhard Mohr (*1955), früher Mitarbeiter des Schwesterblattes „FAZ“.


++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Media Tribune QuizMedia Tribune-Quiz: Welcher Bertels-Mann war schon zweimal Aufsichtratsvorsitzender von Gruner + Jahr?
a) Manfred Fischer
b) Mark Wössner
c) Reinhard Mohn


Antwort anzeigen »

c) Reinhard Mohn

Reinhard Mohn war vom 24. Januar 1973 bis zum 30. Juni 1981 sowie vom 25. Februar 1983 bis zum 4. Dezember 1987 Vorsitzender. Dazwischen waltete Manfred Fischer knappe anderthalb Jahre seines Amtes. Ende 1987 reichte Reinhard Mohn den Stab an Mark Wössner weiter.


Media Tribune Premium-Content
Anzeige  

MEDIA TRIBUNE UNTERSTÜTZEN

AKTUELLE KOMMENTARE

Anzeige
Anzeige

© 2017 Media Tribune. All Rights Reserved.