Anzeige
Anzeige

Burda jetzt vor Gruner + Jahr



Bewegung an der Branchenspitze der Verlage: Die am Mittwoch von Gruner + Jahr veröffentlichten Umsatzzahlen für das Geschäftsjahr 2012 zeigen, dass Hubert Burda Media das Hamburger Verlagshaus überholt hat. Während die Umsätze von Gruner + Jahr im vergangenen Jahr gegenüber 2011 um 3,0 Prozent auf 2,22 Milliarden Euro gesunken sind, stiegen sie bei Burda im gleichen Zeitraum um 12,6 Prozent auf 2,45 Milliarden Euro. Das dritte große deutsche Medienhaus mit Wurzeln im Zeitschriftengeschäft, der Heinrich Bauer Verlag, hatte bereits im November des vergangenen Jahres eine Hochrechnung für das Geschäftsjahr 2012 veröffentlicht: Damals wurde ein Umsatzplus auf 2,18 Milliarden Euro erwartet.

Media Tribune Premium-Content
Anzeige  

MEDIA TRIBUNE UNTERSTÜTZEN

AKTUELLE KOMMENTARE

Anzeige
Anzeige

© 2017 Media Tribune. All Rights Reserved.