Anzeige
Anzeige

Über uns


Media Tribune informiert über die Medienbranche. Dabei geht es nicht um eine möglichst große Reichweite oder Geschwindigkeit. Die Artikel zielen vor allem darauf ab, Hintergründe und Zusammenhänge sichtbar zu machen, die helfen sollen, aktuelle Ereignisse zu bewerten.

Im Zentrum des Angebotes steht die Rubrik „Besitzstände“. Hier wird unter anderem gezeigt, wer mit welchen Anteilen an Medienunternehmen beteiligt und wer mit wem gesellschaftsrechtlich verbunden ist.

Zum besseren Verständnis sind viele Beiträge mit detaillierten Daten hinterlegt (Zahlen, Grafiken, Organigrammen, Register-Einträgen, Urkunden etc.). Sie werden in der Rubrik „PREMIUM“ gesammelt. Diese Recherche-Schätze sind Bezahl-Inhalte und lassen sich bequem per Überweisung bezahlen oder über das Onlinezahlungssystem PayPal erwerben und sofort abrufen.

Feste Rubriken von Media Tribune sind zudem: „Nachrichten“ (u. a. Texte zu den Themenfeldern Pressevertrieb/Handel, Anzeigengeschäft, Rundfunk, Digitales, Personalwechsel, Mediaplanung und -beratung), „Medienpolitik“, „Spitzenplätze“ (Rankings) und „Historie“.

Abgerundet wird die Seite durch zusätzliche Services wie die meinungsstarken „Shortcuts“ (Anmerkungen zu Medien-Geschichten, über die wir gestolpert sind), „Netzlese“ (eine Art Branchen-Ticker mit interessanten Meldungen von anderen Websites), „Mediatribune TV“ (bemerkenswerte Videos), „Vorstellungen“ (Buch-Rezensionen, Produkt-Tests etc.) und dem „Medien-Quiz“ für alle Medien-Insider und solche, die es werden wollen.

Viel Spaß bei der Lektüre.

Anzeige  

© 2017 Media Tribune. All Rights Reserved.